Kräutershop

Willkommen im Kräutershop.
Bestellen Sie jetzt bequem online.

Unsere neusten Produkte

  • Afrikanischer Rosmarin

    Afrikanischer Rosmarin

    In Südafrika heimischer Strauch, der dort als Gewürz und Heilpflanze verwendet wird. Bei uns als Kübelpflanze zu halten, im Sommer draußen, im Winter frostfrei an einem hellen Platz. Er erreicht eine Höhe von 80 cm. Wegen seiner schneeweißen Fruchtstände wird er auch als „Schneebusch“ bezeichnet. Als Gewürz zu Fleisch und Gemüse, in der Heimat auch als Heilpflanze verwendet.

    Preis: 3,15 €
     
  • Cistrose ´Golden Treasure´ gelbbunt

    Der Unterschied? Na ja, das gelbbunt panaschierte Laub. Ansonsten hat sie die gleichen Ansprüche und Eigenschaften wie die grünblättrige Art: winterhart an geschützten Plätzen, sonniger Standort mit eher magerem und trockenen Boden, Staunässe unbedingt vermeiden. Heil- und Zierpflanze.

    Preis: 3,15 €
     
  • Culantro, Langer Koriander

    Die ursprüngliche Heimat dieser Staude ist Mittelamerika, inzwischen sind die Pflanzen über alle tropischen und subtropischen Regionen verteilt. Der Lange Koriander bildet zunächst Blattrosetten mit etwa 30 cm Durchmesser, daraus wachsen im zweiten Jahr die Blütentriebe bis zu 60 cm Höhe. Die gesamte Pflanze riecht kräftig nach Koriander und wird als Heilpflanze und Gewürz verwendet.

    Preis: 2,55 €
     
  • Damaszener-Rose ´Rose de Resht´

    Damaszener-Rose ´Rose de Resht´

    Sie wollen Rosenblüten ernten und daraus viele leckere Sachen machen? Dann ist diese Sorte ideal: sie wächst problemlos an jedem sonnigen Standort bei ausreichender Ernährung, ist widerstandsfähig gegen Krankheiten und die zahlreichen Blüten besitzen einen kräftigen Rosenduft. Die Pflanzen werden von einem Partner hier am Kaiserstuhl durch Veredelung vermehrt, wir liefern bewurzelte Pflanzen im hohen 1,5 Liter-Containertopf. Die Blütenblätter verwendet man zu Sirup, Gelee, Rosenwasser und zu Potpouries.

    Preis: 12,90 €
     
  • Duftgeranie ´Rosat´

    Duftgeranie ´Rosat´

    Gefunden auf La Reunion: in den höheren Regionen wird die Rosengeranie angebaut um daraus Duftöl zu destillieren, dies geschieht in einfachen holzbefeuerten Destillationsapparaten. Zur Destillation wird die gesamte Pflanze verwendet. Das Duftöl findet Verwendung in der Parfümherstellung und wird zum größten Teil nach Frankreich in die Region Grasse exportiert. Die Pflanze selbst ist robust wie die anderen Duftgeranien auch und betört mit ihrem zarten Rosenduft.

    Preis: 3,15 €
     
  • Echter Teestrauch

    Echter Teestrauch

    Endlich, nach vielen Jahren, ist es uns gelungen, einige Sämlinge vom Teestrauch zu ergattern. Die Pflanzen wachsen wie die bekannten Camellien als Strauch bis zu einer Höhe von 2 Metern und wünschen ein gemäßigt feuchtes Klima ohne Frost mit viel Licht. Auf Sri Lanka wachsen die Teesträucher im Hochland bei Temperaturen zwischen 10° C und 20°C im lichten Schatten von hohen Bäumen. Sie verlangen einen sauren Boden, der nie austrocknen darf. Bei uns behandelt man den Teestrauch als Kübelpflanze und hält ihn im Sommer im Freien an einem schattigen Ort, im Winter an einem kühlen, aber frostfreien und hellen Platz. Zur Ernte pflückt man die Tiebspitzen mit jeweils drei Blättern für Schwarztee oder die jüngsten Blätter für Grünen Tee.

    Preis: 6,90 €
     
  • Feuer-Tigertomate ´Tirouge´

    Feuer-Tigertomate ´Tirouge´

    im blauen 12 cm-Topf: Feurig rote gestreifte Früchte.

    Preis: 4,90 €
     
  • Gelbe Tigertomate ´Tiverta´

    Gelbe Tigertomate ´Tiverta´

    im blauen 12 cm-Topf: Gelbe gestreifte Früchte.

    Preis: 4,90 €
     
  • Gewürzlavendel, Speik

    Gewürzlavendel, Speik

    im 10 cm-Topf: Lavendelart mit breiten, silbrigen Blättern, Höhe bis 80 cm. Die Pflanze ist winterhart und steht gerne sonnig und trocken. Verwendung finden die Blätter und Blüten als Gewürz zu Fleisch, Gemüse und in Soßen.

    Preis: 2,55 €
     
  • Herztomate ´Evita´

    Herztomate ´Evita´

    Neue Buschtomate mit herzförmigen Früchten, die Pflanze wird bis zu 60 cm hoch und ist auch gut für Balkon und Terasse geeignet. Fruchtgröße etwa 5 cm. Die Anzucht erfolgt in 13 cm-Töpfen.

    Preis: 2,55 €
     
  • Indischer Mandelbaum

    Indischer Mandelbaum

    In der Heimat werden die Bäume bis zu 30 Meter hoch, was sie in Mitteleuropa wohl nicht erreichen können. Als tropisches Gewächs benötigen sie das ganze Jahr über warme Temperaturen um 20°C und möglichst viel Sonnenlicht. Verwendung finden die Blätter als vorbeugendes Heilmittel in Aquarien sowie als ayurvedische Heilpflanze, die Fruchtkerne sind essbar.

    Preis: 4,90 €
     
  • Kaffeestrauch

    Kaffeestrauch

    Tropischer Strauch bis 3 Meter Höhe mit duftenden Blüten, aus denen Duftöl gewonnen wird zur Parfümherstellung. Die roten Beerenfrüchte enthalten jeweils zwei Kaffeebohnen. Der Kaffeestrauch lässt sich leicht als Zimmerpflanze halten an einem hellen Fenster ohne direkte Sonne. Die glänzenden Blätter sind schon eine Zier, ab einem Alter von drei Jahren tragen sie die ersten Früchte.

    Preis: 4,90 €
     
  • Malta-Thymian

    Malta-Thymian

    Man sieht der Pflanz schon an, daß sie auf kargen Böden wächst. Die 15 cm hohen Triebe sind schnell verholzend und straff, die Blätter klein und spitz, der Wuchs ist wild. Der kleine Busch ist im Weinbauklima winterhart und mag´s gerne sonnig und eher trocken. Der Geschmack ist kräftig harzig und passt als Gewürz zu Fleisch, Gemüse und vielen mediterranen Gerichten.

    Preis: 2,55 €
     
  • Mariendistel

    Zweijährige Staude, aus der Blattrosette erscheinen im Hochsommer die Blüten, die je nach Standort eine Höhe von 60-150 cm erreichen können. Ursprünglich ist die Mariendistel am Mittelmeer heimisch, wird aber in ganz Europa angebaut. Verwendet werden die Samenkörner gegen Leberleiden.

    Preis: 2,55 €
     
  • Maulbeere

    In Ostasien heimischer Laubbaum, auch ei uns winterhart. Besonders bekannt als Futterpflanze für Seidenraupen. Die Früchte sind weich und sehr süß zum Frischverzehr. Gilt auch als Heilpflanze.

    Preis: 4,90 €
     
  • Meerkohl

    Meerkohl

    im 10 cm-Topf: An Europas Küsten heimisch ist diese ausdauernde und winterharte Kohlpflanze. Meerkohl ist anspruchslos und wächst auf jedem Boden. Die Pflanze bildet große, lockere Rosetten und treibt ab Mai lockere Blütenstängel bis zu einem Meter hoch. Geerntet werden die frischen Blätter und als Gemüse verwendet.

    Preis: 3,15 €
     
  • Noni-Baum

    Noni-Baum

    Indische Maulbeere, ein tropischer Baum, wächst bei uns als Zimmerpflanze oder im warmen Wintergarten . Aus den Früchten gewinnt man den Nonisaft, dem umfassende Heilwirkungen nachgesagt werden.

    Preis: €
     
  • Oregano kompakt

    Oregano kompakt

    Sehr niedrig wachsende Sorte von Oregano, sogar als Bodendecker geeignet. Ausdauernd, anspruchslos, mag es eher trocken als zu naß und gerne in der vollen Sonne. Als Gewürz zu Gemüse, Kartoffeln, Fleisch, Soßen und vieles mehr.

    Preis: 2,25 €
     
  • Passionsfrucht, Maracuja

    Tropische Schlingpflanze aus Brasilien, gut als Zimmerpflanze zu halten. Sie braucht einen warmen und hellen Standort, gerne in der vollen Sonne, und gleichmäßige Bodenfeuchte. Die dekorativen Blüten erscheinen im Laufe des Sommers, die Früchte werden im Spätherbst reif. Verwendung als frisches Obst oder zu Maracuja-Saft.

    Preis: 4,90 €
     
  • Pflaumentomate ´Cookie´

    im 10 cm-Topf: Dunkelrote kleine Früchte hängen an langen Rispen, sehr ertragreiche Sorte.

    Preis: 2,25 €
     
  • Rote Tigertomate ´Timenta´

    Rote Tigertomate ´Timenta´

    im blauen 12 cm-Topf: Dunkelrote gestreifte Früchte.

    Preis: 4,90 €
     
  • San-Marzano-Tomate ´Trilly´

    im 10 cm-Topf: „Minitomaten“ vom San-Marzano-Typ.

    Preis: 2,25 €
     
  • Süßkartoffel

    Inzwischen ist die Süßkartoffel als Zierpflanze mit grünen oder dunklen Blättern und hängendem Wuchs weit verbreitet und erfreut und den ganzen Sommer über auf Balkon und Terrasse. Einziges Manko dabei: die Zierformen sind inzwischen durch Züchtung zu Sorten ausgelesen, die nur noch kleine Knollen bilden. Um die Süßkartoffel als Gemüse zu ernten bieten wir deshalb speziell die unscheinbare Sorte an, die auch große Knollen bildet um sie als Gemüse zu ernten. Süßkartoffeln gedeihen an einem warmen Platz, wo sich die Ranken ausbreiten oder herabhängen können. Bitte nicht vor Mitte Mai ins Freie bringen, da sie keinen Frost vertragen. Ernte im Herbst gerne nach dem ersten Frost, die Knollen können Sie lagern wie Kartoffeln. Verwendung als Gemüsebeilage zu vielen Gerichten..

    Preis: 2,55 €
     
  • Thymian ´Pinewood´

    Thymian ´Pinewood´

    Niedrig wachsende Thymian-Sorte, wird bis zu 10 cm hoch, mit kräftig harzigem Geschmack. Winterhart und anspruchslos an einem sonnigen Platz ohne Staunässe. Verwendung als Gewürz zu Fleisch, Gemüse, Suppen und Soßen, auch als Zierpflanze sehr schön.

    Preis: 2,55 €
     
  • Tomate veredelt rund ´Kakao´

    Tomate veredelt rund ´Kakao´

    im blauen 12 cm-Topf: Schokoladenbraune Früchte zieren diese Tomatenpflanzen und schmecken dazu noch gut.

    Preis: 4,90 €
     
  • Vanille-Orchidee

    Vanille-Orchidee

    Tropische Schlingpflanze, heimisch in den Wäldern Mittelamerikas, bekannt von der Insel La Reunion, die früher „Bourbon“ genannt wurde. Dort wird auch heute noch Vanille angebaut. Geerntet werden die Früchte der Orchidee als Schoten mit dem schmackhaften Mark. Die Pflanze wächst problemlos in normaler Blumenerde an einem warmen und hellen Fenster ohne direkte Sonne. Die Ranken wachsen etwa einen Meter pro Jahr, die ersten Blüten erscheinen, wenn sie 10 Meter lang sind - man braucht also etwas Geduld. Die Anzucht erfolgt im 13 cm-Topf.

    Preis: 6,90 €
     
  • Weiße Monatserdbeeren

    Monatserdbeeren mit kleinen weißen Früchten zum Naschen. Sie wachsen problemlos an jedem sonnigen bis halbschattigen Standort.

    Preis: 2,55 €
     
  • Wunderbeere, Miracle Plant

    Wunderbeere, Miracle Plant

    Saures schmeckt plötzlich süß nach dem Genuß dieser Beeren! Kleiner Strauch oder Baum aus Westafrika, wird dort bis zu 4 Meter hoch. Bei uns als Zimmerpflanze an einem hellen Platz ohne direkte Sonne. Bis zu den ersten Früchten dauert es leider 3-4 Jahre.

    Preis: 4,90 €
     
 
 

Suche

 
 

Kontakt

Gärtnerei Klaus Friderich
Lehweg 2 · 79361 Sasbach
Tel. 07642 / 930928
Fax 07642 / 8140
E-Mail: info@friderich.de

Verkauf von März bis Oktober:
Montag - Samstag 8-18 Uhr
ab Juli samstags bis 13 Uhr